Romantisierende Vergegenwärtigung eines zukünftig so nicht mehr Seienden

Mit besonderen Dank an:
Jesús Pulpón, Mai Kerling, Fabian Daub, Marta Baches Eckert, Fernando Mazario, Alexander Ziller, Toti Baches, Arne Körner, Café Buena Vista und Osmar Laurente, Patrick Vater und Dominik Frassmann.